CEREC

Wie Sie perfekte Zähne in nur einer Sitzung bekommen

Früher waren Inlays und Kronen sehr teuer und aufwändig – mindestens zwei Sitzungen (und ein Provisorium) waren nötig.
Heute gibt es CEREC – damit erhalten Sie innerhalb einer einzigen Sitzung Ihr Inlay, Ihre Krone oder Teilkrone, ein Veneer oder sogar eine dreigliedrige Brücke. CEREC steht für Ceramic Reconstruction, für modernste Computertechnik im Bereich der Zahnrekonstruktion.

Bei der Behandlung entferne ich zunächst den erkrankten Teil Ihres Zahnes, dann wird der Zahn mit der CEREC-Kamera in Bruchteilen einer Sekunde vermessen und erscheint dreidimensional auf meinem Monitor. Nach diesen Berechnungen stellt die Schleifeinheit in weniger als 30 Minuten aus einem kleinen Keramikblock eine perfekt passende vollkeramische Restauration her. Nach der Anprobe (und gegebenenfalls kleinen sofortigen Korrekturen) setzen wir sie ein. Politur und Glasur sorgen für eine glatte Zahnoberfläche und ein natürliches Aussehen. Der neue Zahn darf direkt belastet werden, er hält ewig und sitzt perfekt. 

Cerec

... ermöglicht einen perfekten vollkeramischen Zahnersatz in nur einer Sitzung – von einem echten Zahn nicht zu unterscheiden. Cerec ist eine Innovation, die mich von Anfang an begeistert hat. Daher habe ich mich auf diesem Gebiet immer weiter spezialisiert und arbeite mit modernstem Equipment.

Funktionsdiagnostik

... hilft mir, die Ursache für Kopf-, Rücken- und ähnliche Dauerschmerzen zu finden. Nicht selten sind diese Schmerzen die Folge von Zahnfehlstellungen. Mit Hilfe der instrumentellen Funktionsanalyse kann ich zuverlässige Ergebnisse ermitteln und Ihnen Lösungen anbieten.

Ästhetik

... ist heutzutage auch bei Zähnen gefragt. Zu Recht. Denn ein attraktives Lächeln wirkt sich positiv auf das Selbstbewusstsein aus. Es gibt viele Wege, Ihre Zähne zu verschönern: Ob mit Bleaching, Veneers oder Kronen – lassen Sie sich von mir beraten, wie auch Sie zu einem strahlenden Lächeln kommen.

Team

... wird bei mir groß geschrieben. Und dies aus zwei Gründen: Meine Patienten sollen eine ebenso persönliche wie professionelle Behandlung bekommen. Beides funktioniert nur, wenn wir achtsam miteinander umgehen. Dass die Arbeit uns Freude macht, merkt man uns an – und man sieht es an Ihren Zähnen!